Website-Check

Bildschirm mit Programmiercode

Kaum ein Unternehmen kommt heutzutage ohne eine eigene Website aus.  Für Jedermann zugänglich, ist die Internetseite zweifellos das Aushängeschild eines jeden Unternehmens. Ob zur Darstellung der angebotenen Leistungen, für die Herstellung von individuellem Kundenkontakt oder für das Versenden von Newslettern, eine Website ist heutzutage nahezu unumgänglich. 

Zu beachten gilt, dass jeder der eine Website betreibt, über die Dienstleistungen angeboten oder ein Unternehmen präsentiert wird, zahlreiche gesetzliche Bestimmungen einzuhalten hat. Ein rechtlich inkorrekter Internetauftritt kann nicht nur die Konkurrenz und zuständige Behörden auf den Plan rufen, sondern auch das Vertrauen der Nutzer und potentiellen Käufern schmälern. 

To sum it up: eine rechtskonforme Website bedarf der Einhaltung vieler gesetzlicher Bestimmungen, wirkt sich aber direkt positiv auf Ihren Internetauftritt aus und beugt zeit- und kostenintensive Abmahnungen vor. Klingt kompliziert? Gerne unterstützen wir Sie einmalig oder laufend bei der rechtlichen Optimierung und Anpassung Ihrer Website – so können Sie beruhigt sein und sich um Ihr Kerngeschäft kümmern!

Im Zuge des Website-Checks durch unsere erfahrenen Rechtsanwälte, wird Ihre Website auf folgende Aspekte auf Herz und Nieren geprüft und angepasst:

Prüfung und Anpassung oder die Erstellung einer rechtskonformen Datenschutzerklärung, individuell zugeschnitten auf Ihre Unternehmen! Eine Datenschutzerklärung ist verpflichtend vorgeschrieben und beschreibt, wie Daten (insbesondere personenbezogenen Daten) von Ihrem Unternehmen gesammelt, gespeichert, verwendet oder weitergegeben werden. Die Rechtsgrundlage bildet die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) der Europäischen Union.  

Prüfung und Anpassung oder die Erstellung eines rechtskonformen Impressums, individuell zugeschnitten auf Ihr Unternehmen! Auch das Führen eines Impressums ist verpflichtend vorgeschrieben und wird in der Praxis sehr oft nur rechtlich unzureichend erfüllt. Ein Impressum gibt Auskunft über die Identität der verantwortlichen Website Betreiber*innen. Die erforderlichen Inhalte eines korrekten Impressums folgen genauen Vorschriften. Die Rechtsgrundlage ergibt sich je nach Art des Unternehmens nach der GewO (Gewerbeordnung) oder dem UGB (Unternehmensgesetzbuch). 

Prüfung der rechtlichen Seite beim Einsatz von Trackingtools und Cookies. Wir helfen Ihnen, trotz vergleichsweise häufiger Änderung  der Gesetzeslage, immer auf der sicheren Seite zu bleiben! Bei einem Einsatz von Cookies ist stets auf die rechtskonforme Umsetzung zu achten, ist diese gegeben können Sie definitiv davon profitieren.

Grafiken, Bilder, Fotos und Videos unterliegen stets dem Urheberrecht.  Wir prüfen Ihre Website auf eventuelle Verstöße um Sie vor einer möglichen Klage zu bewahren. Urheberrechtliche Verstöße können zahlreiche Ansprüche gegen Sie begründen. Möglich ist eine Klage auf Unterlassung, Beseitigung, Urteilsveröffentlichung oder angemessenes Entgelt. 

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung rechtssicherer Einwilligungserklärung und beraten Sie hinsichtlich dem rechtskonformen Einsatz von Newslettern. Zu beachten sind hier nicht nur Bestimmungen der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) sondern auch telekommunikationsrechtliche Bestimmungen. 

Auch für Kontakt- und Registrierungsformulare ist eine rechtsgültige Einwilligungserklärung notwendig. Neben der Anpassung oder Abfassung dieser, prüfen wir auch etwaige datenschutzrechtliche Belange.

Einen Facebook Likebutton gefällig? Social Media Plugins sind ein beliebtes Instrument zur schnelleren Verbreitung von Inhalten. Diverse soziale Netzwerke können so personenbezogenen Daten, wie zum Beispiel die IP-Adresse, von Nutzern Ihrer Website sammeln. Selbstverständlich muss auch hier den datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprochen werden.

Wir prüfen, ob alle erforderlichen Angaben zu Lieferzeiten und Produktpreisen ersichtlich sind. Eine transparente Website generiert Vertrauen bei Ihren Nutzern, verbessert das Einkaufserlebnis und bewahrt Sie vor rechtlichen Auseinandersetzungen.

Wir bereits angesprochen, unterliegen Bilder und Fotos oft einem urheberrechtlichen Schutz. Produktbilder sollten also eigens angefertigt oder auf deren Lizenzfreiheit überprüft werden. Kein Problem für unsere Spezialisten!

Je nach Produktkategorie ergeben sich unterschiedliche Kennzeichnungspflichten. Gegenständliche Rechtsgrundlagen sind zumeist Verordnung der Europäischen Union und zum Teil nicht ganz einfach zu überblicken. Unsere Spezialisten verfügen über das nötige Know-How!

Die rechtskonforme Betreibung einer Website bedarf der Einhaltung zahlreicher rechtlicher Bestimmungen.  Um Sie zu schützen und Ihnen die Konzentration auf Ihre Kerngeschäft zu ermöglichen, bieten wir ihnen einen umfangreichen Web-Check durch unsere erfahrenen Rechtsanwälte! 

Disclaimer: Dieser Beitrag wurde sorgfältig recherchiert und zusammengestellt; eine Haftung für die Richtigkeit wird nicht übernommen. Dieser Beitrag ersetzt auch keine Rechtsberatung.

verfasst von
Thomas Neumann